FRITZ!Box 7390 – neue internationale Firmware (inkl. Schweiz) endlich verfügbar

Dank Rainer Ullrichs ruKernelTool kann man sich ab sofort eine neue, internationale Firmware auf die schweizer Version der AVM FRITZ!Box 7390 herunterladen und anschliessend auf die Box flashen lassen. Im Firmware-Filter des Download-Reiters einfach 7390 eingeben, dann sieht man die neue Version sofort.

Mit Stand heute (7.11.2010) ist diese Version noch nicht offiziell bei AVM erhältlich. Auf meiner 7390 läuft sie aber soweit einwandfrei am analogen VDSL-Anschluss. Die Firmware-Version ist 84.04.86-18507 und besitzt sämtliche Merkmale der deutschen Version wie WLAN-Gastzugang, FRITZ!Nas, DECT-Eco-Mode usw. Wer seine CH-Version der 7390 bereits mit einer deutschen Firmware überklatscht hat, der wird wohl alle Einstellungen neu vornehmen müssen. Also nicht vergessen Screenshots zu machen, z.B. von den DSL und (Internet-)Telefonieeinstellungen. Einzig das Telefonbuch kann man vor dem Update sichern und danach wieder einspielen. Bitte beim Update auf diese internationale Version beachten, dass ihr die Einstellungen “avme” und “Kein Annex (Multi-Annex)” nicht ändert. Diese Parameter werden von ruKernelTool bereits im Firmware-Image erkannt und richtig gesetzt.

Sollte der Umgang mit ruKernelTool unklar sein: im Tool hat es im Reiter “Kurzanleitung” wertvolle Hinweise und Rainer hat auch FAQ erstellt. Lesen bildet!

Versionsstände der internationalen Firmware

Firmware-Version: 84.04.86-18507
DSL-Version: 1.68.16.06
DECT-Basis: 2.97
DECT-Version MT-F/MT-D: 01.02.27

11 thoughts on “FRITZ!Box 7390 – neue internationale Firmware (inkl. Schweiz) endlich verfügbar

  1. Sergio Brasnjanin

    Hallo, kan mir bitte jemand sagen, welche fritzbox 7390 ich in Montenegro Benutzen kan?
    MfG
    Sergio

  2. hallo

    ich habe in Deutschland deusche Version 7390 gekauft (Art.-Nr.2000 2448. Firmware-Version 84.04.89. ueber den firmwareupdate geladen. Leider Geraet unterstuetz keine Annex A, nur Annex B. Hat jemanden Vorschtellung, wie kan man Annex A hinzufuegen?

    MFG
    Grin

  3. hallo

    heute hab ich gesehen, dass die Firmware-Version 84.04.87 online ist und über den firmwareupdate geladen werden kann

    ich hab sie auch geladen und funktioniert, aber zum testen ist es mir noch zu späht heute nacht

    gruss
    jose

  4. Hi Jan
    ja, danke für deine Antwort. ich habe nun doch die 18561 installiert und bisher habe ich keine Probleme, die DECT-Qualität scheint besser zu sein.
    Gruss
    Stefan

  5. Stefan, so genau weiss man das halt nicht im voraus bei diesen Laborversionen. Ich habe die 18561 auch drauf und sie funktioniert bei mir an einem Swisscom VDSL2 Analog Anschluss tip top. Der DSL-Treiber ist bei der übrigens etwas älter als bei der internationalen 18507.

    Gruss,
    Jan

  6. Hi

    inzwischen ist auch die neue Laborversion FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.Labor.84.04.86-18561.image verfügbar. Bradning ist allerdings “avm”, aber Multiannex!
    Kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen den Brandings “avm” und “avme” ist, also ausser dass bei “avme” mehrere Sprachen dabei sind? Ich vermute keine, dh. theoretisch könnte man auch die “avm”-Version mit dem ruKernelTool auf die CH-Version flashen, oder habe ich dadurch gewisse Nachteile?

    lg

    Stefan

  7. Heute 7390 gekauft, analog Annex-A direkt angebunden an Swisscom, zuerst Frust, reset mit #991*15901590*, bis überhaupt irgendwie Zugang zu http://fritz.box (Default IP 192.168.178.1, muss man wissen!!), dann geärgert über alte Firmware… und wow… Glückstag, grad neue Firmware entdeckt. Mit ruKernelTool gefunden und runtergeladen, aber das Image File über normale Update Seite der Fritzbox hochgeladen und geupdated, reboot tiptop, Einstellungen bewahrt, neue Features sind drin, allerdings deutsches Interface zu empfehlen, da englisches noch buggy… Jetzt noch warten, ob die Jungs von freetz.org mit einer verbesserten Versino nachziehen…

    Gruss, Glen

  8. Guten Tag zusammen
    Ich habe die Beta-Version 84.04.86-18507 vom AVM-Support erhalten, weil ich auch einer von den Geplagten war, bei denen VDSL über ISDN nicht lief. Ich habe diese Beta-FW über die normale integrierte Update-Funktion der FB installiert – es funktioniert. Die Sprachoberfläche ist deutsch.
    Gruss Markus

  9. Dresi, ich denke eher, AVM wertet die Rückmeldungen für diese inoffizielle, internationale Laborversion aus und baut dann am Ende eine weitere, finale Version, die dann natürlich auch offiziell veröffentlicht wird in den nächsten Wochen.

    Joey, beides, zusätzlich sind noch ein paar weitere Sprachbundles drin (u.a. Deutsch). Die Übersetzungen ins Englische sollen allerdings noch nicht ganz vollständig sein.

    Gruss
    Jan

  10. Hallo,
    heisst “internationale Version”, dass bei ADSL AnnexA und AnnexB unterstützt werden oder heißt das, dass die Sprache der Oberfläche englisch ist (oder beides)?
    Vielen Dank für eine kurze Antwaort!
    Beste Grüße,
    Joey

  11. Gehe ich richtig in der Annahme, dass die oben erwähnte Version (84.04.86-18507) eine von AVM erstellte Version ist, welche das Potenzial hat, später tatsächlich veröffentlicht zu werden? Ich bin mit meiner CH-Version so etwas von verzweifelt, dass ich es nämlich kaum abwarten kann, bis endlich eine aktualisierte Firmversion veröffentlicht wird. Ich wäre wohl auch bereit, für AVM bei dieser Version (falls es sich um eine offizielle “Beta”-Version handelt) als “Beta-Tester” zu fungieren. Denn schlimmer kann es bei mir mit meiner 7390CH wohl nicht werden.

Comments are closed.